Supporter Club See-Lac des HCFG

Mehrere Mitglieder des heutigen Supporter Clubs besuchten bereits in den 70er Jahren Matchs des HC Fribourg-Gottéron (HCFG) in der alt bekannten und damals gefürchteten “Patinoire des Augustins“.

Sie erlebten den sensationellen und emotionellen Aufstieg des HCFG in die NLA im Jahre 1980, den Umzug ins neue Eisstadion “St-Léonard“ im Jahre 1982 und die unglaubliche Verpflichtung der damaligen sowjetischen Superstars Slava Bykov und Andrei Khomutov im Jahre 1990, dank Jean Martinet.

Da die Region von Murten nicht mit einem Fan-Club abgedeckt war, beschlossen einige eingefleischte Supporter des HCFG, unter dem Lead von Hansruedi und Anne-Lise Zwahlen, einen eigenen Club zu gründen. Dieser wurde unter dem heutigen Namen “Supporter Club See-Lac“ in der grossen Euphorie-Zeit im Jahre 1995 gegründet.

Der Supporter Club zählte innert kurzer Zeit mehr als 600 Mitglieder. Der Club besteht heute aus noch 250 Mitgliedern.

Präsident 1995-2010: Hansruedi Zwahlen (heute Ehrenpräsident)

Präsident 2010-2015: Fredy Schwab

Präsident 2015-????: Serge Perdrizat